schiessstand der schiessausbildung franke
schiessstand der schiessausbildung franke tablet
schiessstand der schiessausbildung franke mobil

Frauenkurse

Grundsätzlich sind die Kurse bei Schießausbildung FRANKE ein gemischtes Angebot für Männer und Frauen. Auf Wunsch werden aber auch Kurse nur für Frauen gegeben. Das betrifft das Angebot für alle Kurzwaffen und Langwaffenkurse

Die Frauenkurse kommen ab einer Mindestzahl von drei Teilnehmerinnen zustande und sind mit maximal sechs Schützinnen immer klein gehalten.

Das Programm entspricht den Kursen für Kurzwaffen und Langwaffen. Sie beginnen mit dem Sicherheitsbriefing unter der Erläuterung der vier grundlegenden Sicherheitsregeln, die jeder Schützin geläufig sein sollten.

junge frau bei der schiessausbildung

Des Weiteren beinhalten die Kurse folgende Bestandteile:

  • Sicherheitsüberprüfung und Ladezustand der Waffe
  • richtiges Aufmunitionieren
  • Erläuterung der Grundfertigkeiten des Schießens: Visierbild, Haltepunkt, Abzugskontrolle
  • Auswertung und Erkenntnisse der Schießbilder
  • Ermittlung der Schüsse mittels Postenschrot

Zu den Kursen müssen die Teilnehmerinnen folgende Ausrüstung mitbringen:

  • Augen- und Gehörschutz
  • eigene Kurswaffe mit Holster auf der Schusshandseite oder Langwaffe
  • circa 200 Schuss Munition
  • mindestens zwei Reservemagazine

Schießausbildung FRANKE

Es wird erwartet, dass die Teilnehmerin mit ihrer Waffe gut vertraut ist und die Funktionen der Bedienelemente kennt. Waffenstörungen gehen grundsätzlich zu Lasten der Teilnehmerin.

Sie können jeden der Kurse buchen. Entsprechend Ihrer Wahl werden Ihnen die jeweiligen Inhalte vermittelt. Jeder Kurs dauert acht Stunden und beinhaltet ausreichend Pausen. Die Teilnahme kostet pro Person 300 Euro (inklusive Mehrwertsteuer).

© 2022 Schießausbildung FRANKE | Erstellt durch RP Digital Solutions

© 2022 Schießausbildung FRANKE
Erstellt durch RP Digital Solutions

Scroll to Top